Freie evangelische Gemeinde

FeG Kitzingen

Aktuelles

Freie evangelische Gemeinde

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Krise bis auf weiteres alle Veranstaltungen der Freien evangelischen Gemeinde Kitzingen ausfallen lassen.

 

 

Dem Vorsänger. Ein Psalm Davids. Bei dir, oh Herr habe ich Zuflucht gefunden; Lass mich niemals zuschanden werden; Errette mich durch deine Gerechtigkeit.

Neige dein Ohr zu mir, rette mich rasch; Sei mir ein starker Fels (Psalm 31,1-3)

 

Wir als Menschen brauchen Zufluchtsorte, gerade in Zeiten der Krise, wie der jetzigen Corona Krise. David, der diesen Psalm geschrieben hat, war einmal in Todesgefahr vor König Saul. Dabei flüchtete er in eine Höhle. Wir flüchten momentan in unsere Häuser und Wohnungen vor dem Corona Virus. Das ist gut, damit übernehmen wir Verantwortung und schützen uns und den Nächsten. Aber wir brauchen mehr. Warum?

Die Corona Krise ist schlimm, aber wer die Bibel liest, entdeckt, es gibt etwas Schlimmeres. Schlimmer als der Corna Virus? Ja, es ist die Sünde. Sie führt zu 100% in den Tod (Röm 6,23). Aber Gott möchte nicht, dass Menschen sterben, sondern leben. Deshalb stirbt Gott in Jesus Christus für alle Menschen, an allen Orten und zu allen Zeiten. Jesus nimmt diesen tödlichen Virus der Sünde auf sich, damit wir leben können.

Er liebt uns so sehr, dass er alles für uns gegeben hat. Er hat uns seinen Frieden hinterlassen. Wenn wir wollen, können wir in seinem Frieden leben und entdecken, wie mächtig Gott ist und wie sicher er alles in seiner Hand hält. Deshalb suchen Christen Zuflucht bei Jesus Christus, gerade jetzt in der Corona Krise. Dieses Angebot gilt aber nicht den Christen alleine, sondern allen Menschen. Deshalb möchte ich Sie einladen Zuflucht zu suchen, Zuflucht bei Gott. Kommen Sie zu Jesus Christus mit allem, was Sie belastet und finden Sie Zuflucht bei ihm. Wir können gemeinsam wie David dann bekennen und erfahren, dass Gott meine Burg und mein Fels ist. Gott ist kein ferner Gott – er will eine Beziehung mit uns Menschen. Dann leben wir voller Zuversicht und Hoffnung trotz Corona Krise! Und wir wissen darüber hinaus, das Beste kommt noch, weil diese Beziehung mit Jesus Christus über den Tod hinaus geht und dabei immer schöner wird. Jesus hat Wohnungen für uns bereitet im Himmel. Was werden wir mit diesem Angebot machen? Jesus Christus hilft zu 100%. Wollen Sie beginnen bei ihm Zuflucht zu suchen?

 

Vielleicht wünschen Sie sich aber auch einfach mit jemanden zu reden und Ihre Sorgen loszuwerden oder brauchen praktische Hilfe. Melden Sie sich gerne:

 

Matthias Leutz (Gemeindereferent FeG Kitzingen)

Telefon: 09321 1409676

 

Am den Sonntag, 29. März hielt Matthias Leutz eine Predigt zu Psalm 23, die Sie hier anschauen können: https://www.youtube.com/watch?v=bBZ05pkrhRA&t=4s